Author Topic: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film  (Read 1139 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Linde

  • Full time for some time
  • *
  • Posts: 6,268
  • Reputation: +21/-1
  • Gender: Female
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #20 on: June 16, 2019, 08:39:00 pm »
@Linde

Ich schätze, du hast recht. Es ärgert und belastet mich nur, dass ich immer das Familienmitglied bin, das aneckt. Erst mein Outing als Bisexuelle, dann die psychische Erkrankung, gefolgt vom Kirchenaustritt. Ich war schon immer das schwarze Schaf der Familie und das macht mich irgendwie ziemlich fertig. Meine Schwester ist viel "pflegeleichter", hetero, gesund, cis, religiös. Warum muss ich immer aus der Reihe tanzen?
Hoer bitte auf mit den Schuldzuweisungen!  Aus der Kirche kann man eh nur in Deutschland austreten, weil damals das roemische Konkordat mit dem Pabst geschlossen wurde, dass der Staat eine Steuer fuer die Kirche eintreiben wuerde.  Die Evangelischen sind flugs mit auf den Wagen gesprungen, die wollten auch etwas von dem Geldsegen haben.  Also so richtig austreten kann man nicht, man koann sich nur der Zwangsabgabe entziehen.  Die Kirchen wollen das natuerlich nicht, und wedeln daher mit dem Fingerzeig zur Hoelle.  Du weisst doch noch nicht einmal, ob nicht beide deiner Eltern Bi Sexuell sind, die werden dir das bestimmt nicht sagen, auch deine Schwester koennte nur so spielen, als ob sie es nicht waere.  Naja, Mit deiner Krankheit hast du dir ja auch nicht selbst ausgesucht, es waren, wie bei Trans hoechstwahrscheinlich deine Eltern die dir das Geschenk gegeben haben (wie meine Mutter meiner schwester und mir die goldig suesse Diabetes vererbt hat).Trans ist auf jeden Fall deine Mutter schuld, denn im Embrio Statium, so um die 16 bis 18 Woche, entwickelt sich die Geschlechtszugehoerigkeit im Gehirn, waehrend sich die Geschlechtsorgane so um die 6. Woche entwickeln.  Wenn kein Testosteron vorhanden ist, wird's ein Maedchen, wenn welches vorhanden ist, wird's ein Junge.  bei Muttern war kein testosteron, und schwups, entwickelte sich ein weiblicher Koerper.  Und dann kam der Hammer so um die 16 Woche, entschied sich mutterns Koeper doch Testosteron auf den weg zu schiecken, und das Gehirn in dem weiblichen Koerper wurde ein maennliches.  Wat en Mist!  Nun km das suesse Maedchen auf die Welt, und sobald das Maedchen so mit 3 oder 4 Jahren ein Genderbewusstsein  entwickelte, fragte es sich, wat is denn hier los, ich muss doch zwischen den Beinen ein schnippelchen haben, und das fehlt mir (oder so aehnlich).  Auf jeden Fall hast du dann als junges Kind langsam angefangen, an dem dir gegebenen Koerper etwas falsch zu finden.  Mit der Pubertaet wurde das natuerlich extrem, weil du sekundaere weibliche Geschlechtsmerkmale bekamst, die du gar nicht haben wolltest, und das loest dann die Dysphoria aus.
du hast ueberhaupt keinen Einfluss und keine Wahl zu entscheiden, ob du Trans bist oder nicht, denn das ist in deinem Gehirn so programmiert, genau wie deine sexuelle Orientierung.

Denkst du ich haette mir meinen bloeden koerper ausgesucht, wenn ich die Wahl gehabt haette?  Ich waere sehr gerne eine einfache cis Person, egal ob Mann oder Frau, ganz einfach cis.  Ich waere auch lieber Bi oder Hetero anstatt diesem bloeden lesbischen Zeugs, aber niemand hat mich gefragt was ich lieber wollte, und ich muss damit leben.  Aber schuld weise ich mir absolut keine zu, eher erwarte ich Mitleid, und das sollte bei dir auch nicht anders sein!

Du bist krank, du bist Trans und du bist Bi, so wurdest du geboren, und das ist nicht deine Schuld! (deine Eltern haetten eventuell bei der Partnerwahl mehr aufpassen sollen, und hatten ihre Gene aufeinander abstimmen sollen - aber dann waerst du nicht da).  Und wer dir den schwarzen Peter zuschieben will, sollte mal eifrigst zuerst vor seiner Tuere kehren!

Du bist eine wunderschoene, wunderbare, liebenswerte Person, und eventuell wird noch ein toller Mann aus dir werden (und dann komm ich und will dich heiraten  >:-))
Linde


Offline thornbird11

  • *
  • Posts: 104
  • Reputation: +1/-0
  • Gender: Androgyne
  • Just a little enby trying to find themself.
    • The Mim
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #21 on: June 16, 2019, 09:41:03 pm »
@Linde

Entschuldige! Ich bin manchmal einfach ein bisschen ratlos und verzweifelt. Aber es war nicht richtig, mir selbst die Schuld zu geben.

Naja, ich war weder katholisch noch evangelisch - es war bei mir wohl eher ein Sektenaustritt, als ein Kirchenaustritt, was die Sache gleich noch viel komplizierter gemacht hat. Aber dort auszutreten war eine der besten Entscheidungen meines Lebens. Nur meiner Familie hat es das Herz gebrochen.

Oh danke, fürs Erklären, wie das Geschlecht bzw. die Geschlechtsidentität zustande kommt. Das wusste ich noch nicht. Sehr, sehr interessant. Ich muss mich unbedingt mehr mit dem Thema befassen.

Danke für deinen Zuspruch und deine lieben Worte. Du hast recht, ich kann nichts dafür. Es ist nun mal so, wie es ist.

Hehe, ja vielleicht wird mal ein Mann aus mir. Vielleicht auch nicht. Wir werden sehen. Ich habe mir vorhin mal die Zeit genommen und diesen COGIATI Test gemacht, kennst du den? Da kam bei mir raus, dass ich "androgyn" sei. Das passt ja zu meiner bisherigen Vermutung. Aber wer weiß, vielleicht ändert sich das mit zunehmendem Alter noch.
"Only I can change my life. No one can do it for me."
(Carol Burnett)

Offline Linde

  • Full time for some time
  • *
  • Posts: 6,268
  • Reputation: +21/-1
  • Gender: Female
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #22 on: June 17, 2019, 01:09:05 am »
Ich bin auch als  "androgyn" eingestuft worden,  Aber 30% der Fragen befassten sich mittelbar oder unmittelbar mit Situationen, die ich wegen meinem NVLD nicht "weiblich" beantworten kann.  wenn man bei einem solchen Test irgendwo im Asperger Komplex angeordnet ist, duerfte kein realistisches Resultat zu erwarten sein.
Fuer mich ist so ein Ergebnis immer lustig, da ich als Frau doch recht gefestigt bin!  Na Ja, man muss ja auch manchmal was lustiges machen!
Linde


Offline thornbird11

  • *
  • Posts: 104
  • Reputation: +1/-0
  • Gender: Androgyne
  • Just a little enby trying to find themself.
    • The Mim
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #23 on: June 17, 2019, 06:10:52 am »
Mir ist halt aufgefallen, dass der Test eigentlich nur für AMAB bzw. Transfrauen gedacht ist. Bei manchen Fragen gab es keine passende Antwort für AFAB.

Verstehe. Das kann natürlich auch noch mit reinspielen, klar. Ich stehe solchen Tests sowieso grundsätzlich kritisch gegenüber. Aber es war trotzdem interessant, den Test mal zu machen.
"Only I can change my life. No one can do it for me."
(Carol Burnett)

Offline Linde

  • Full time for some time
  • *
  • Posts: 6,268
  • Reputation: +21/-1
  • Gender: Female
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #24 on: June 17, 2019, 06:33:18 am »
Mir ist halt aufgefallen, dass der Test eigentlich nur für AMAB bzw. Transfrauen gedacht ist. Bei manchen Fragen gab es keine passende Antwort für AFAB.

Verstehe. Das kann natürlich auch noch mit reinspielen, klar. Ich stehe solchen Tests sowieso grundsätzlich kritisch gegenüber. Aber es war trotzdem interessant, den Test mal zu machen.
Ich verstehe, es gibt dir eventuell eine Grundidee.  Aber da du ja auch eine psychologische erkrankung hast, kann das Krankheitsbild den Test auch beeinflussen.  Richtig helfen und zumindest ein klares Bild kann nur eine Fachperson verschaffen, die sich auf Gender Sachen spezialisiert hat.
Ich glaube, du machst es schon richtig, diese ganze Angelegenheit langsam und ueberlegt anzugehen, da das Endresultat ja dramatische Veraenderungen fuer dich und dein Umfeld bringen kann.
Natuerlich, wie ueblich, wenn du einmal angekommen bist (woimmer das sein wird), bist du traurig und teilweise auch veaergert, dass du nicht schon viel frueher so gedacht hast.
Ich wuenschte, ich koennte die Zeit 50 oder 60 Jahre zurueck drehen! Geht aber nicht, daher muss ich das beste aus der mir verbleibenden Zeit machen!


Offline Margrit

  • *
  • Posts: 205
  • Reputation: +2/-0
  • Gender: Female
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #25 on: June 17, 2019, 09:57:32 am »
Bin gerade am Nachlesen was Ihr 2 hier diskutiert...................
If a man can make you smile,
even if you don't want to,
then you love him.

Offline Linde

  • Full time for some time
  • *
  • Posts: 6,268
  • Reputation: +21/-1
  • Gender: Female
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #26 on: June 17, 2019, 10:55:40 am »
Bin gerade am Nachlesen was Ihr 2 hier diskutiert...................
Als Krankenschwester koennte das teilweise in dein Berufsbild fallen!


Offline thornbird11

  • *
  • Posts: 104
  • Reputation: +1/-0
  • Gender: Androgyne
  • Just a little enby trying to find themself.
    • The Mim
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #27 on: June 17, 2019, 11:17:29 am »
@Linde

Das ist wahr. Da hast du recht. Ich sehe es auch nur als eine Grundidee an, nicht mehr und nicht weniger. Ich informiere mich bereits, wo es einen Spezialisten in meiner Region gibt. Außerdem überlege ich, ob ich meinem Psychiater davon erzählen soll. Ich weiß allerdings nicht, ob der sich mit solchen Sachen auskennt. Mit meiner Psychotherapeutin möchte ich auf jeden Fall darüber sprechen. Aber die sehe ich erst wieder im September, weil erst ich und dann sie im Urlaub ist.

Glücklicherweise bin ich ja erst 29, d. h. ich habe (hoffentlich) noch über die Hälfte meines Lebens vor mir und muss mich nicht so hastig entscheiden.  ;)

@Margrit

Ja, wir sind ein wenig ausgeufert. :)

Als Krankenschwester koennte das teilweise in dein Berufsbild fallen!

Du bist Krankenschwester?
"Only I can change my life. No one can do it for me."
(Carol Burnett)

Offline Linde

  • Full time for some time
  • *
  • Posts: 6,268
  • Reputation: +21/-1
  • Gender: Female
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #28 on: June 17, 2019, 11:55:46 am »

Du bist Krankenschwester?
Du hast hier dein eigenes Gesundheitsteam!  :angel:


Offline Margrit

  • *
  • Posts: 205
  • Reputation: +2/-0
  • Gender: Female
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #29 on: June 17, 2019, 01:03:29 pm »
Ja, Mim ich bin Krankenschwester.

Wieso meinst Du?
If a man can make you smile,
even if you don't want to,
then you love him.

Offline thornbird11

  • *
  • Posts: 104
  • Reputation: +1/-0
  • Gender: Androgyne
  • Just a little enby trying to find themself.
    • The Mim
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #30 on: June 17, 2019, 03:13:38 pm »
Du hast hier dein eigenes Gesundheitsteam!  :angel:

Das ist cool. :)

Ja, Mim ich bin Krankenschwester.

Wieso meinst Du?

Toller Beruf! Ich bewundere das. Da bekommt man sicher auch viel Leid mit, oder? Ist sicher nicht immer einfach.
"Only I can change my life. No one can do it for me."
(Carol Burnett)

Offline Margrit

  • *
  • Posts: 205
  • Reputation: +2/-0
  • Gender: Female
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #31 on: June 17, 2019, 11:02:57 pm »
Ja Mim, mir gefällt mein Beruf sehr gut, ich mache ihn gerne.  Nein es nicht immer einfach und oft ist er unglaublich anstrengend.........

Was machst Du beruflich?
If a man can make you smile,
even if you don't want to,
then you love him.

Offline thornbird11

  • *
  • Posts: 104
  • Reputation: +1/-0
  • Gender: Androgyne
  • Just a little enby trying to find themself.
    • The Mim
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #32 on: June 18, 2019, 09:23:01 am »
Ja Mim, mir gefällt mein Beruf sehr gut, ich mache ihn gerne.  Nein es nicht immer einfach und oft ist er unglaublich anstrengend.........

Was machst Du beruflich?

Das ist die Hauptsache. Es ist wichtig, Freude an seiner Tätigkeit zu haben. Das Leben ist zu kurz, um einer Arbeit nachzugehen, die einem nicht gefällt.

Ich bin gelernte/r Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste und habe meine praktische Ausbildung in einer Bibliothek gemacht. Theoretisch bin ich aber auch für die Fachbereiche Archiv, Medizinische Dokumentation, Bildagentur und Information u. Dokumentation ausgebildet. Dieser Beruf hat mir auch sehr gefallen, aber aufgrund meiner psychischen Erkrankung bin ich momentan nicht mehr arbeitsfähig und Rentnerin auf Zeit (d. h. ich erhalte Erwerbsminderungsrente). Um nicht ganz untätig zu sein, mache ich momentan ein Fernstudium zur Autorin, da schreiben meine größte Leidenschaft ist.
"Only I can change my life. No one can do it for me."
(Carol Burnett)

Offline Linde

  • Full time for some time
  • *
  • Posts: 6,268
  • Reputation: +21/-1
  • Gender: Female
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #33 on: June 19, 2019, 01:15:33 am »
Um nicht ganz untätig zu sein, mache ich momentan ein Fernstudium zur Autorin, da schreiben meine größte Leidenschaft ist.
Das ist doch schon mal Klasse!


Offline thornbird11

  • *
  • Posts: 104
  • Reputation: +1/-0
  • Gender: Androgyne
  • Just a little enby trying to find themself.
    • The Mim
Re: Auch das Erste ist dabei, hier ein anderer Film
« Reply #34 on: June 19, 2019, 01:41:22 pm »
Das ist doch schon mal Klasse!

Danke! Ja, macht mir auch richtig viel Spaß.
"Only I can change my life. No one can do it for me."
(Carol Burnett)

Tags: